Zum Inhalt springen

Datenschutz

Sichere Mail-Kommunikation

Die Klinik Lengg schützt Patientendaten durch Verschlüsselung der Mail-Kommunikation. Um diesen Schutz zuverlässig zu garantieren sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Der Sender wie auch der Empfänger müssen einen sicheren HIN-Account besitzen.
  • Mails der Klinik Lengg AG mit Absenderadresse @kliniklengg.ch an einen HIN-Account sind automatisch verschlüsselt.
  • Mails die von einem HIN-Account an eine Empfängeradresse der Klinik Lengg AG (@kliniklengg.ch) geschickt werden, sind automatisch verschlüsselt. Zu erkennen ist dies an der Ergänzung [HIN Secured] im Betreff.