Zum Inhalt springen

Dysphagietherapie

Die Diagnostik und Behandlung von Kau- und Schluckstörungen ist für viele Patienten von besonderer Bedeutung, um Mangelernährung und möglichen Folgen von Verschlucken vorzubeugen. Ziel ist die möglichst selbständige Nahrungsaufnahme bei normaler Konsistenz.

Fachleitung Dysphagietherapie

Johanna Kohli