Zum Inhalt springen

Neuropsychologie | Psychotherapie

Verletzungen oder Schädigung des Gehirns können zu Veränderungen der Kognition, der Emotion und des Verhaltens führen – eine erhebliche Beeinträchtigung im Alltag oder im Beruf.

Die Mitarbeitenden unseres Neuropsychologie-Teams erstellen mittels standardisierter Testverfahren eine ausführliche Diagnose und stimmen die Therapie auf die Lebensumstände und die Anforderungen der Patienten ab. Das Ziel des möglichst selbst bestimmten Lebens steht dabei immer im Vordergrund.

Bei der Bewältigung der Erkrankung und bei psychischen Symptomen wie Depressionen oder Verhaltensänderungen unterstützen wir psychotherapeutisch. Angehörige und das soziale Umfeld werden gerne beraten und in die Therapie einbezogen.

Unsere Angebote:

  • Standortbestimmung
  • (Neuro-) Psychotherapie
  • Funktionelle/kompensatorische Einzeltherapie
  • Beurteilung der Fahreignung
  • Begleitung der beruflichen Wiedereingliederung bei noch bestehenden kognitiven Einschränkungen
  • Psychoedukation und Motivationsförderung (z. Bsp. Stressbewältigung, Lebensstilmodifikation)

Anmeldung

Therapiekoordination

+41 44 387 67 66

Express-Patientenanmeldung

Fachliche Fragen

Dr. Jutta Küst
Leiterin Neuropsychologie