Zum Inhalt springen

Zentrum für ambulante Rehabilitation

Das Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAR) bietet bereits seit 2007 zentrumsnah ein breites Angebot an ambulanter Neurorehabilitation und wurde 2014 in das neu entstandene Zürcher RehaZentrum Lengg der Klinik Lengg integriert. Das ZAR ist spezialisiert auf die nachhaltige ambulante Behandlung von neurologischen Beeinträchtigungen, die als Folge einer Erkrankung oder Verletzung des Gehirns auftreten können. Diese ambulante Behandlung ist dabei oft die Weiterführung einer vorgängig begonnenen stationären Neurorehabilitation. Je nach individuellem Bedarf werden Therapien in einem oder mehreren Bereichen durchgeführt. Wir legen dabei besonderen Wert auf die inhaltliche und terminliche Abstimmung der Behandlungen.

Dank der zentrumsnahen Lage in der Stadt Zürich lassen sich unsere ambulanten Therapie- und Beratungsangebote in den individuellen Tagesablauf unserer Patientinnen und Patienten einbetten. So ist sichergestellt, dass die angestrebten Ziele optimal erreicht werden können und die Weiterführung des in unserer Klinik aufgebauten Vertrauensverhältnisses unterstützt den Erfolg der Rehabilitation nachhaltig.

Die umfassende Versorgung reicht von der medizinisch-neurologischen Betreuung in der ersten Phase nach Diagnosestellung bis zur langfristigen Unterstützung im Krankheitsverlauf. Wir nehmen uns Zeit, um das Vorgehen gemeinsam mit unseren Patienten und ihren Angehörigen ausführlich zu besprechen und mit dem zuweisenden Arzt abzugleichen.

Wir unterstützen unsere Patienten auch bei der beruflichen Wiedereingliederung und begleiten sie bei der Wiederaufnahme von sozialen und anderen Aktivitäten.

Wenn nach einer stationären Behandlung in der Klinik Lengg eine weiterführende ambulante Behandlung notwendig ist, kann diese ohne Unterbrechung im ZAR durchgeführt werden. Alle notwendigen Absprachen und Planungen werden bereits während des stationären Aufenthalts vorbereitet.

Broschüre ambulante Neurorehabilitation

Die Broschüre zeigt Ihnen unser gesamtes ambulantes Therapiespektrum auf einen Blick.

Broschüre zum Download.

Bestellformular.