Zum Inhalt springen

Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen

Bist Du häufig traurig oder hast Du viele Ängste? Wird Dir einfach alles zu viel?

Machen Sie sich als Eltern Sorgen um Ihr Kind?

Manchmal ist das seelische Wohlbefinden eines Kindes oder Jugendlichen beeinträchtigt. Dies kann sich beispielsweise durch auffällige Verhaltensweisen, schulische Schwierigkeiten oder Entwicklungsstörungen äussern. Psychotherapie unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Eltern darin, aus Konflikten, schwierigen Lebenslagen und Krisen herauszufinden. Wir arbeiten lösungs- und ressourcenorientiert und beziehen - je nach Bedarf und Absprache - die wichtigsten familiären und/oder schulischen Bezugspersonen in die Therapie mit ein.

Im Rahmen von klinisch-psychologischen Abklärungen und psychotherapeutischen Behandlungen bieten wir Kindern und Jugendlichen Unterstützung bei verschiedenen Schwierigkeiten und Symptomen an, so beispielsweise bei:

  • Angststörungen
  • Depressionen
  • Konzentrations-, Lern- und Leistungsstörungen
  • Selbstwertprobleme
  • Oppositionelles/trotziges Verhalten
  • Zwangsstörungen
  • Essstörungen
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Einnässen/Einkoten

Durch die Angliederung an die Schweizerische Epilepsie-Klinik liegt einer unserer Schwerpunkte in der psychologisch-psychotherapeutischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen Erkrankungen sowie mit dissoziativen und anderen psychosomatischen Beschwerden.

Termine sind jeweils montags, dienstags und donnerstags möglich. Die Behandlungskosten werden von der Grundversicherung übernommen.

Für Fragen, Anliegen und Anmeldungen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme direkt an:

Eveline Bühler
Psychologin (M.Sc.) für Kinder und Jugendliche

+41 (0)44 387 67 67