Zum Inhalt springen

PD Dr. med. Lukas Imbach zum Vizepräsidenten der Schweizerischen Epilepsie-Liga gewählt

PD Dr. med. Lukas Imbach ist Medizinischer Direktor der Schweizerischen Epilepsie-Klinik an der Klinik Lengg in Zürich.

Die Mitgliederversammlung der Schweizerischen Epilepsie-Liga hat PD Dr. med. Lukas Imbach zum Vizepräsidenten gewählt.

Lukas Imbach ist seit 2018 Mitglied der Schweizerischen Epilepsie-Liga. Gemäss Statuten soll er in zwei Jahren das Präsidium übernehmen, wenn die Amtszeit der aktuellen Präsidentin, Prof. Dr. med. Barbara Tettenborn, ausläuft. «Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das die Mitgliederversammlung mir schenkt, und auf die Zusammenarbeit im Vorstand», sagt Lukas Imbach.

Die Klinik Lengg gratuliert Lukas Imbach herzlich zu seiner Wahl.


Downloads:

Kontakt für weitere Informationen

Liliane Pieters
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

+41 44 387 63 66