Zum Inhalt springen

PD Dr. med. Lukas Imbach wird neuer Medizinischer Direktor Epileptologie an der Klinik Lengg AG

Der Verwaltungsrat hat Herrn PD Dr. med. Lukas Imbach an seiner Sitzung vom 26. August 2020 zum neuen Medizinischen Direktor Epileptologie und Mitglied der Geschäftsleitung der Klinik Lengg AG gewählt. Lukas Imbach wird die Nachfolge des derzeitigen Medizinischen Direktors, Prof. Dr. Dr. Thomas Grunwald, der in den Ruhestand treten wird, per 1. März 2021 übernehmen.

Lukas Imbach ist Facharzt für Neurologie, Privatdozent und verfügt über einen Master of Science der ETH Zürich. 2019 hat Herr Imbach im Bereich der Klinischen Neurophysiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich habilitiert. Er leitet aktuell die Abteilung für Epileptologie und die Ausbildungsstätte für Elektroenzephalographie (EEG) an der Klinik für Neurologie des Universitätsspitals Zürich. Seit 2017 ist er zudem Vorstandsmitglied des Zentrums für Epileptologie und Epilepsiechirurgie (ZEE) des Universitätsspitals Zürich, des Kinderspitals Zürich und der Klinik Lengg AG.

Die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Epilepsie und die Erforschung epileptischer Erkrankungen stehen im Zentrum von Lukas Imbachs medizinischer und akademischer Tätigkeit. In seiner Forschung fokussiert Lukas Imbach auf innovative und zukunftsorientierte Ansätze im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Epilepsien, wie z.B. auf die Modellierung und Quantifizierung von elektrophysiologischen Daten sowie die Erforschung und Verbesserung minimal invasiver Technologien der Epilepsietherapie.

Lukas Imbach (1977) ist Vater dreier Kinder und lebt mit seiner Familie in Zürich.

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Klinik Lengg AG sind erfreut, mit Lukas Imbach einen hervorragend qualifizierten Medizinischen Direktor zu gewinnen, der die Vorreiterrolle der Schweizerischen Epilepsie-Klinik als führendes neurologisches Kompetenzzentrum weiter vorantreiben wird.

Downloads:

Kontakt für weitere Informationen

Liliane Pieters
Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing

+41 44 387 63 66