Zum Inhalt springen

Das iPad in der Logopädie – digitale Medien in Therapie und Praxis
Weiterbildung am Samstag, 10. Oktober 2020

Bis vor ein paar Jahren konnte man in logopädischen Praxen bestenfalls einen verstaubten Computer mit dem Programm AudioLog finden. In der Zwischenzeit hat die Technik massive Fortschritte gemacht, besonders im Bezug auf mobile Geräte und Applikationen. In unserer Weiterbildung «Das iPad in der Logopädie – digitale Medien in Therapie und Praxis» zeigen wir Ihnen deshalb ganz praxisnah, wie Sie Tablets in der Logopädie sinnvoll einsetzen können.

Ein Tablet erfolgreich in die Therapie zu implementieren, ist alles andere als einfach. «Welche der zahlreichen Apps soll ich nutzen? Welche Anschaffungskosten kommen in der Praxis auf mich zu? Wie kann ich das Tablet ausserhalb der Therapie sinnvoll für die Organisation verwenden?» – Nur einige der unzähligen Fragen, die auftauchen können.

In unserer Weiterbildung «Das iPad in der Logopädie – digitale Medien in Therapie und Praxis» vom Samstag, dem 10. Oktober 2020, klären wir Sie über diese und viele weitere Fragen auf. Dabei erfahren Sie alles über die Verwendung von Tablets in der Logopädie, von der Nutzung hilfreicher Apps bis hin zur Erstellung eigener Therapiematerialien. Die Weiterbildung wird vom bekannten Logopäden Alexander Fillbrandt geleitet. Er hat als erster Logopäde interaktive Therapiebücher für das iPad zum Thema Aphasie entwickelt und veröffentlicht.

Eckdaten

Datum: Samstag, 10. Oktober 2020
Zeit: 8.30 Uhr bis 17 Uhr
Veranstaltungsort: Klinik Lengg AG, Bleulerstrasse 60, 8008 Zürich
(genaue Informationen zum Ort erfolgen nach der Anmeldung)
Kosten: CHF 150
Mittagessen: Zu Lasten der Teilnehmenden, Verpflegungsmöglichkeiten im Restaurant EPI Park sind vorhanden.
Anmeldeschluss: Wir freuen uns auf Ihre online Anmeldung bis spätestens Mittwoch, dem 30. September 2020.

Hinweis zu iPads und Tablets: Falls Sie kein eigenes Gerät mitbringen können, stellen wir Ihnen gerne kostenlos eines zur Verfügung.

Programm

8.30 Uhr
Begrüssung
Barbara Moll
Chief Nursing Officer (CNO) und Chief Therapy Officer (CTO)
Klinik Lengg, Zürich

8.35 Uhr
Rechtlicher Rahmen und Theorie zu digitalen Medien
Alexander Fillbrandt
Logopäde
Autor und Entwickler von interaktiven Therapiebüchern für das iPad

10.00 Uhr
Pause

10.15 Uhr
Gruppenarbeit zum Thema Apps und iPad
Vorstellung von Therapie-Apps
Alexander Fillbrandt
Logopäde
Autor und Entwickler von interaktiven Therapiebüchern für das iPad

11.30 Uhr
Mittagspause

12.30 Uhr
Vorstellung spezieller Apps und Tipps für den Einsatz
Erstellung von Therapiematerial in Gruppenarbeit
Alexander Fillbrandt
Logopäde
Autor und Entwickler von interaktiven Therapiebüchern für das iPad

14.00 Uhr
Pause

14.30 Uhr
Vorstellung von Therapie-Apps, Thema Hygiene, Fragerunde
Alexander Fillbrandt
Logopäde
Autor und Entwickler von interaktiven Therapiebüchern für das iPad

16.30 Uhr
Feedback und Verabschiedung
Barbara Moll und Alexander Fillbrandt

Das Programm steht Ihnen auch in unserem Flyer als Download zur Verfügung.

Organisation / Ansprechperson für Fragen

Barbara Moll Barbara Moll

Barbara Moll
Chief Nursing Officer (CNO) und Chief Therapy Officer (CTO)

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Logopädinnen und Logopäden, sowohl von von extern als auch von der Klinik Lengg selber.

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre online Anmeldung.
Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 30. September 2020.